GLOBAL ITALY USA AUSTRIA GERMANY FRANCE PORTUGAL SPAIN CHINA UNITED KINGDOM

Startseite Cookie policy

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Mitteilung zur Datenverarbeitung entspricht den Vorschriften nach Art.13 des Gesetzesdekrets 196/03, Kodex zum Schutz der persönlichen Daten (in Folge “Datenschutzkodex”) bezüglich www.cimbali.at (in Folge “Webseite”) im Besitz der Gruppo Cimbali S.p.A. – USt-IdNr./St.-Nr. und Eintrag ins Handelsregister Mailand : 0905210015, mit Sitz in Binasco (MI), Via Alessandro Manzoni 17 20082, St.-Nr. u. USt-IdNr. 09052100154 (in Folge “Cimbali”).

***

1. Inhaber und Verantwortlicher                      
Der Inhaber der Datenverarbeitung ist Cimbali.
Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist Roberto Chiodini.
Die aktualisierte Liste der Verantwortlichen für die Datenverarbeitung ist via Email an privacy@gruppocimbali.com verfügbar.

2. Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt für die folgenden Zwecke:
a) um dem Nutzer eine korrekte Konsultation der Webseite zu gewährleisten;
b) um dem Nutzer kommerzielle Mitteilungen und Werbematerialien zuzusenden;

3. Art der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt für die folgenden Zwe>Navigationsdaten
Die für den Betrieb der Webseite zuständigen Informationssysteme könnten zwecks ihrer Funktion einige Daten erfassen, deren Verarbeitung wesentlich für die Verwendung der Kommunikationsprotokolle des Internets ist. Sollten diese Daten erfasst werden, geschieht dies allein zum Zweck der Kontrolle der Betriebsparameter der Webseite und zum Erstellen statistischer Informationen.
Zu dieser Art Daten gehören beispielsweise die IP-Adressen der von den Nutzern verwendeten Geräte, die Anzahl der Aufrufe, die besuchten Seiten und das dazugehörige Datum, die URL-Adresse des Browsers bevor die Webseite visualisiert wurde, der Browsertyp und das verwendete Operationssystem.

Navigationsdaten und Umgebungsvariablen
Die für den Betrieb der Webseite zuständigen Informationssysteme und Vorgehensweisen erfassen während ihres normalen Betriebs automatisch einige personenbezogenen Daten bezüglich der Navigation des Nutzers einschließlich von Umgebungsvariablen.

Technische Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die mittels eines Browsers von einer Webseite in das Gerät des Nutzers gesetzt werden, um einige Informationen bezüglich der Navigationsaktivitäten im Netz zu verarbeiten.
Technische Cookies werden nur zum Zweck der Übertragung von Kommunikationsdaten innerhalb der Webseite verwendet, d.h. um eine ausdrücklich vom Abbonenten oder Nutzer angeforderte Funktion oder einen Service zu erbringen.

Cookies löschen oder deaktivieren
Da Cookies normale Textdateien sind, erfolgt der Zugang mittels textverarbeitender Programme.
Es ist in jedem Fall möglich, den eigenen Browser so einzustellen, dass Cookies nicht verarbeitet werden. In Folge als Beispiel Vorgehensweisen zum Deaktivieren und Löschen von Cookies der wichtigsten Web-Browser:
Cookies mit Firefox löschen/deaktivieren:
http://support.mozilla.com/it/kb/Eliminare%20i%20cookie
Cookies mit Explorer löschen/deaktivieren:
http://windows.microsoft.com/it-IT/windows-vista/Delete-your-Internet-cookies
Cookies mit Chrome löschen/deaktivieren:
http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=it&answer=95647
Als Alternative besteht die Möglichkeit nur Cookies von Google Analytics zu deaktivieren, dazu das von Google angebotene Add on OptOut-Link  für die wichtigsten Browser verwenden.

Freiwillige Offenlegung der Daten
Die freiwillig via E-Mail an die auf der Webseite angegebenen Adressen mitgeteilten Daten des Benutzers werden für die von Mal zu Mal angegeben Zwecke erfasst.
Insbesondere werden neben der für das Antwortschreiben erforderlichen E-Mail-Adresse auch eventuelle weitere persönliche Daten der Mitteilung verarbeitet.
Die so erfassten Daten werden ausschließlich zum Zweck der Archivierung der Korrespondenz erfasst und verarbeitet und nicht für andere Zwecke verwendet.
Die freiwillig vom Nutzer in das Anmeldeformular auf der Webseite eingetragenen Daten werden für die unter Buchstabe  b) Punkt 2) erläuterten Zwecke erfasst.
Insbesondere werden folgende Daten verarbeitet:

Vorname
Name
E-Mail
Betriebliche Funktion
Land
Bundesland
Landkreis
Ich bin ein:
• Kaffeeröster
• Vertrieb
• Barista
• Anderes

Die so erfassten Daten werden ausschließlich für die oben genannten Zwecke erfasst.

4. Freiwillige oder obligatorische Offenlegung der Daten
In Bezug auf die unter Buchstabe a) Punkt 2) erläuterten Zwecke, ausgenommen der oben genannten Sonderregelungen bezüglich der Navigation und technischen Cookies, ist die Weitergabe aller weiteren personenbezogenen Daten seitens der Nutzer der Webseite freiwillig und unterliegt seiner freien Entscheidung.
Für diese Zwecke hat die Verweigerung der Offenlegung seitens des Nutzers keine weiteren Folgen.
Bezüglich der unter Buchstabe b) Punkt 2) erläuterten Zwecke erfolgt die Zustimmung des Nutzers freiwillig; allerdings ist eine Zustimmung Voraussetzung für den Erhalt von kommerziellen Mitteilungen und Werbematerial.

5. Kommunikationsbereiche
Angestellte von Cimbali, die mit der Datenverarbeitung beauftragt sind, können für die oben genannten Zwecke in Kenntnis der Nutzerdaten gelangen.
Zudem kann OgilvyOne s.r.l. mit Sitz in Viale Lancetti, 29 - 20158 – Mailand in der Funktion als Verantwortlicher der Verarbeitung in Kenntnis der personenbezogenen Nutzerdaten gelangen.
Die Daten können sowohl innerhalb als auch außerhalb der europäischen Union weitergegeben werden.
Die Nutzerdaten werden nicht verbreitet.

6. Rechte des Nutzers
Gemäß Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/03 hat der Nutzer das Recht zum Erhalt einer Bestätigung in verständlicher Form über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein personenbezogener Daten, auch wenn diese noch nicht eingetragen sind.
Die Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, hat das Recht Angaben hinsichtlich folgender Punkte zu erhalten:

• Ursprung der persönlichen Daten;

• Zweck der Verarbeitung;

• Logik der Verarbeitung;

• Personalien des Inhabers und der Verantwortlichen;

• Personen, denen die Personendaten mitgeteilt werden können.

Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Angaben beziehen, haben zudem das Recht auf Erhalt von:

• Aktualisierung, Richtigstellung oder Ergänzung der Daten;

• Löschung, Anonymisierung oder Sperrung von gesetzwidrigen Daten einschließlich der Daten, deren Speicherung für die Zwecke, für welche die Daten erhoben oder verarbeitet worden sind, nicht zweckdienlich ist;

• Die Bestätigung, dass der Inhalt der Bestimmungen der vorherigen Punkte den Personen mitgeteilt wurde, an die die Daten weitergeleitet wurden, ausschließlich der Fälle, in denen dieses unmöglich ist oder nur durch unverhältnismäßigen Aufwand zu erreichen ist.

Die Person hat das Recht sich im Ganzen oder in Teilen Folgendem zu widersetzen:

• Der Verarbeitung auf gesetzlicher Grundlage, obgleich die Verarbeitung zum Zweck der Erhebung erfolgt;

• Der Verarbeitung persönlicher Daten zum Zweck von Werbesendungen.

Forderungen  gemäß Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/03  müssen direkt an Cimbali unter der E-Mail privacy@gruppocimbali.com gestellt werden. Alternativ dazu können die persönlichen Rechte schriftlich mittels Einschreiben mit Rückschein an die Adresse Via Manzoni 17, 20082 Binasco (MI) ausgeübt werden.

***

Die vorliegende Datenschutzerklärung kann über die Zeit hin aktualisiert werden; den Nutzern wird daher geraten, diese Seite periodisch aufzurufen.

Mailand, 1. Februar 2017